Termine

2019

11. 10. 19, Mannheim
Vortrag zu »100 Jahre Heimatland?«: Zionismus, Antisemitismus und die Entstehung Israels.
19:00h • Ökumenisches Bildungszentrum Sanct Clara, B5, 19

19. 8. 19, Stockelsdorf
Vorstellung des Buches von Rolf Verleger & Nathanja Hüttenmeister (Hrsg.): »Haus der Ewigkeit: Der jüdische Friedhof Stockelsdorf«. Solivagus-Verlag Kiel, anlässlich des 100. Jahrestag der letzten Bestattung
18:00h • Stockelsdorf, Rathaus

17. 7. 19, Hamburg
Lesung »100 Jahre Heimatland? Auswanderung, Zionismus, Revolution: Die jüdische Frage im Zarenreich als Schlüssel zum Verständnis von Israels und Deutschlands Gegenwart«
19:00h • Restaurant Rindock’s, Johnsallee 64

13. 6. 19, Lübeck
Kurzreferat zur Vorstellung der Autobiografie von Chaim Cohn, Enkel Salomon Carlebachs und Richter an Israels Oberstem Gerichtshof.
18:00h • Audienzsaal des Rathauses

17. 5. 19, Stockelsdorf
Lesung »100 Jahre Heimatland? Auswanderung, Zionismus, Revolution: Die jüdische Frage im Zarenreich als Schlüssel zum Verständnis von Israels und Deutschlands Gegenwart«
19:00h • Stockelsdorf, Dorfstr. 1

3. 5. 19, Neumünster
Lesung »100 Jahre Heimatland?«: Geschichte des Zarenreichs und die Balfour-Deklaration
19:00h • Stadtbücherei Neumünster, Wasbeker Str. 14 • Plakat als PDF

27. 2. 19, Lübeck
Lesung »100 Jahre Heimatland?«
18:00h • Restaurant der Rudergesellschaft, Hüxtertorallee 4

30. 1. 19, Oldenburg/Old.
»100 Jahre Heimatland?«: Geschichte und Aktualität des Nahostkonflikts
19:30h • Städtisches Kulturzentrum PFL• Plakat als PDF

20. 1. 19, Altenholz-Stift
Jüdischer Kulturabend: Lesung »100 Jahre Heimatland?«
18h • Eivind-Berggraf-Zentrum• Plakat als PDF

2018

16. 12. 18, Lübeck
»Auswanderung, Zionismus, Revolution:
Die jüdische Frage im Zarenreich als Schlüssel zum Verständnis von Israels und Deutschlands Gegenwart«
10h • Büro Der Linken, Hundestr. 14

24. 11. 18, Karlsruhe
Zu deutschen Befindlichkeiten zum Konflikt Palästina-Israel
Rede zum Studientag des Forum Friedensethik in der Evangelischen Landeskirche »Deutschlands Beitrag zu einem gerechten Frieden in Palästina/Israel«

22. 11. 18, Darmstadt
Auswanderung, Zionismus, Revolution:
Die jüdische Frage im Zarenreich als Schlüssel zum Verständnis von Israels und Deutschlands Gegenwart
19h • TU, Hochschulstr. 6, Gerhard-Herzberg-Hörsaal

10. 11. 18, Grafing
Lesung »100 Jahre Heimatland«
im Rahmen der Veranstaltungsreihe
»1938-2018 – Reichspogromnacht, Antisemitismus, Israel-Palästina«
19:30h • Auferstehungskirche, Glonner Str. 5

01. 10. 18, Uelzen
Friede in Jerusalem – was ist in Deutschland dafür möglich?
Zentrum für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung, 14:30h  • Woltersberger Mühle 1

22. 09. 18, Bad Boll
Podium »Die Rollen Deutschlands und Europas«
bei »’Shrinking Space‘ im Israel-Palästina-Konflikt«
11:00h • Evangelische Akademie Bad Boll • Akademieweg 11

21. 09. 18, Bonn – Bad Godesberg
Lesung »100 Jahre Heimatland«
19:00h • Ev. Johanneskirche • Zanderstr. 51• Plakat als PDF

20. 09. 18, Lübeck
Lesung »100 Jahre Heimatland«
19:30h • Gemeinnützige • Königstr. 5

9. 09. 18, Hagen
Religiöse Vielfalt und die jüdisch-muslimische Beziehung, im Rahmen des Podiums »Globale Gerechtigkeit und der aktuelle Rechtsruck«
bei 36. Jahreskonferenz der Islamischen Gemeinschaft in Deutschland
10:00h • Stadthalle Hagen • Wasserloses Tal 2

6. 09. 18, Lübeck
„Wie wird man diesen Tag in der Geschichte nennen?“
Podiumsdiskussion zur Vernissage der Sonderausstellung „Es brennt!“ im Willy-Brandt-Haus Lübeck (anstelle des erkrankten Vertreters der Jüdischen Gemeinde Lübeck)
19:00h • Reformierte Kirche • Königstr. 18

25. 05. – 27. 05. 18, Heidelberg-Kirchheim
Konferenz »Zukunft für Palästina und Israel: Verlängert Deutschland die Besatzung?« Mit Beiträgen von Lizzie Doron, OB Dr. Albrecht Schröter und vielen anderen • Fr 17h – So 13h • Hegenichstr. 2

15. 05. 18, Osnabrück
Lesung »100 Jahre Heimatland«
19:30h • VHS • Bergstr. 8. Bericht über Kontroverse

29. 04. 18, Zürich
Lesung »100 Jahre Heimatland«
17h • Café Palestine • Quartierzentrum Aussersihl • Hohlstr. 67

27. 04. 18, Wohlen BE
Lesung »100 Jahre Heimatland«
19:30h •
Dorfstr. 2 • Hinterkappelen• Plakat als PDF

26. 04.  18, Bern
Europas langer Weg zur Nakba: Lesung aus »100 Jahre Heimatland«
19:30h • Le Cap • Predigergasse 3 • Plakat als PDF

13. 03. 18, Berlin
Lesung »100 Jahre Heimatland«
19h • DAG, Calvinstr. 23 • Flugblatt als PDF

01. 03. 18, Lüneburg
Lesung »100 Jahre Heimatland«
19h • Glockenhaus • Flugblatt als PDF

13. 02. 18, Bremen
Vorbehalte von und gegen Juden und Muslimen.
10h • GEW-Senioren • DGB-Haus

10. 02. 18, Berlin
Grußwort. Konferenz »Zur Zeit der Verleumder«

16. 01. 18, Göttingen
Lesung »100 Jahre Heimatland“.
19h • Alte Feuerwache • Plakat als PDF



FRÜHERE TERMINE

2017

10 Vorträge (Göttingen, Heidelberg, Chemnitz, München, Gräfelfing, Königswinter, Wuppertal, Mannheim, Lübeck, Kassel)

Themen:
– Gibt es Zusammenhänge zwischen Unterstützung der palästinensischen Position und Abneigung gegen Juden?
Die jüdische Tradition als Quelle emanzipativen Engagements
Lesung »100 Jahre Heimatland«

2016

7 Vorträge, 1 Podium (2 x Berlin, Bielefeld, Bremen, Freiburg, Lübeck, Malente,  Marburg).

Themen:
– Jüdisches Leben in Deutschland im Schatten der Katastrophe.
– Deutsche-Juden-Palästinenser-Israelis: Täter/Opfer-Verstrickungen und Täter/Opfer-Introjekte
– Friedensgebet
Gibt es Zusammenhänge zwischen Unterstützung der palästinensischen Position und Abneigung gegen Juden?
Kerngedanken des »Bündnis zur Beendigung der israelischen Besatzung«.

2015

17 Vorträge, 3 Podien (Aachen, Bielefeld, 3 x Bonn, Bremen, Duisburg, 2 x Hamburg, Hannover, Hechingen, Kassel, 4 x Lübeck, Neuß, Oberhausen, Osnabrück, Stuttgart).

Themen:
Judentum und Zionismus
Religion und Gewalt
Toleranz
Prägung aus jüdischer Sicht
Gedenken an Hajo Meyer
jüdische Friedensbewegung in den USA
Israelkritik und Antisemitismus